HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WAS PASSIERT, NACHDEM ICH ETWAS BEI EUCH BESTELLT HABE? WIE UND WANN BEKOMME ICH MEINE BEWERBUNG?

Nachdem du bestellt hast, erhältst du von uns eine Auftragsbestätigung. Dort kannst du in einem Online-Formular leicht und bequem deine Daten und alle wichtigen Infos, die wir brauchen, angeben. Nachdem du das Formular abgeschickt hast, nehmen wir uns 3 bis 5 Werktage Zeit, um deine Unterlagen für dich zu erstellen. Du bekommst das Ergebnis per Mail und hast 5 Tage Zeit, um dir deine Bewerbungsunterlagen in Ruhe anzuschauen und uns Änderungswünsche mitzuteilen. Wenn alles für dich passt und du zufrieden bist, kannst du loslegen und dich bewerben!

KANN ICH EURE BEWERBUNG FÜR ZUKÜNFTIGE BEWERBUNGEN NUTZEN, VERÄNDERN ODER ANPASSEN?

Das Design, das du dir vorher in unserer Designgalerie ausgesucht hast, können wir dir nur als pdf schicken. Du erhältst aber von uns eine Bewerbungsvorlage (Template) im Word-Format, die du farblich und inhaltlich beliebig oft verändern und so an die Wunschstelle beim Wunschunternehmen anpassen kannst.

MUSS ICH VORHER SCHON EINE BEWERBUNG SCHREIBEN, DAMIT ICH EUREN SERVICE NUTZEN KANN?

Nein, das musst du nicht. Wir schreiben anhand der Infos, die wir von dir erhalten eine Bewerbung für dich. Falls du aber schon ein Anschreiben fertig hast und eine professionelle Meinung dazu möchtest, solltest du den Bewerbungscheck buchen.

WIE KANN ICH EUCH ERREICHEN?

Du erreichst uns per Mail unter info@bewerbung4u.de, über unser Kontaktformular (Antwort innerh. von 48Std.) oder auch telefonisch unter 0176 / 64473793 (Sprechzeiten: Mo-Sa 10-18 Uhr) Nutze auch gerne unsere Chat-Möglichkeit!

WAS IST, WENN ICH MEHRERE ANSCHREIBEN BRAUCHE? BEKOMME ICH EINEN RABATT?

Klar, Wiederholungstäter werden bei uns belohnt. Du erhältst einen Rabattcode, den wir dir per Mail zukommen lassen. Diesen kannst du dann ganz einfach bei deiner nächsten Bestellung nutzen oder verschenken.

DARF MAN JEMAND ANDEREN EINE BEWERBUNG FÜR SICH SCHREIBEN LASSEN?

Es ist absolut legal. Rechtlich ist das also völlig in Ordnung. Auch deinem*r Arbeitgeber*in ist es relativ egal, ob du das Anschreiben selbst formuliert hast oder nicht. Für die Empfänger*innen deiner Bewerbung ist nur wichtig, ob du die gewünschten Anforderungen mitbringst und, ob du für den Job und die Firma geeignet bist. Dabei sind fachliche und persönliche Kompetenzen wichtig. Diese Kompetenzen bringst du mit... wir bringen sie lediglich auf´s Papier und sorgen dafür, dass du im Stapel der unzähligen Bewerbungen nicht untergehst.

WIE SORGT IHR DAFÜR, DASS MEINE BEWERBUNG MEINEN PERSÖNLICHEN STEMPEL TRÄGT?

Diese Frage bekommen wir häufig gestellt. Viele Kund*innen sind anfangs skeptisch. Wenn du einen Service bei uns buchst, bekommst du einen Fragebogen, den du online ausfüllst. Dort gibst du nicht nur deine Daten an, sondern du beantwortest uns kurz ca. 4 persönliche Fragen. Aus den Antworten auf diese Fragen und dem, was wir deinem Werdegang entnehmen können, verfassen wir ein sehr persönliches und individuelles Anschreiben. Jedes unserer Anschreiben ist so einzigartig, wie der Mensch, um den es dabei geht.